Rotwein fruchtig

Weingut Forster - Rotwein fruchtig 2019

Rebsorte: Dornfelder, Regent
AnbauregionNahe - Deutschland
WeingutWeingut Forster
WeinartRotwein
GeschmackTrocken
Weinstilfruchtig, wenig Säure, unkompliziert, leicht
Alkohol11,5%
QualitätsstufeGutswein
6,90 € *
0.75 l Flasche (9,20 € * / 1 l)

inkl. 16% MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-3 Werktage, Lagerbestand > 12 Flaschen

- +
Beschreibung

Aromen und Geschmack: Tiefdunkles Rubinrot mit violetten Nuancen. In der Nase Aromen von reifen Beerenfrüchten sowie Schwarzkirsche. Am Gaumen macht sich eine feine süßliche Note breit, die an Amarenakirschen erinnert. Dazu gesellen sich Noten von reifen Brombeeren, Himbeeren aber auch Datteln und Feigen sowie frischen Erdbeeren. Im Abgang findet man leichte Gewürznoten von Lakritz und Zimt. Unkomplizierter Alltagswein für die Liebhaber fruchtsüßer Rotweine.

Speisenbegleitung: Schokoladenkuchen, Obst-Dessert mit Schokolade oder Solo zum Genießen!

Auszeichnungen:

Weingut Forster

Georg Forster entschied bereits bei der Geburt seines Sohnes, die Weinberge des Weinguts so verantwortungsvoll zu bewirtschaften, dass er sie gutem Gewissen an die nächste Generation weiterreichen kann. So stellte er bereits 1994 auf biologische Bewirtschaftung um. Sein Sohn Johannes, der inzwischen den Keller des Weinguts übernommen hat, dankt es ihm heute.

Vinifikation
Terroir: Weinberge um Rümmelsheim und Dorsheim aus verschiedenartigen Böden mit Schiefer, Kies, Löss und Lehm
Ausbau: Maischevergärung und Ausbau im Edelstahl zur Erhaltung der frisch-fruchtigen Primäraromen

Weingut Forster

Georg Forster entschied bereits bei der Geburt seines Sohnes, die Weinberge des Weinguts so verantwortungsvoll zu bewirtschaften, dass er sie gutem Gewissen an die nächste Generation weiterreichen kann. So stellte er bereits 1994 auf biologische Bewirtschaftung um. Sein Sohn Johannes, der inzwischen den Keller des Weinguts übernommen hat, dankt es ihm heute.

Zum Winzer
Details
ArtikelnummerDWF0219
Alkohol11,5%
Restzucker27,1 g/l
Säure5,7 g/l
Trinktemperatur16 Grad
Lagerfähigkeit2025+
VerschlussSchraubverschluss
AllergeneSulfite
BioJa
KontrollstelleDE-ÖKO-039, Deutsch Landwirtschaft
Besonderheitenvegan
Abfüller/Inverkehrbringer: Weingut Forster, Burg-Layer-Str. 20, 55452 Rümmelsheim

Weingut Forster

Georg Forster entschied bereits bei der Geburt seines Sohnes, die Weinberge des Weinguts so verantwortungsvoll zu bewirtschaften, dass er sie gutem Gewissen an die nächste Generation weiterreichen kann. So stellte er bereits 1994 auf biologische Bewirtschaftung um. Sein Sohn Johannes, der inzwischen den Keller des Weinguts übernommen hat, dankt es ihm heute.

Zum Winzer