Chianti Bitornino Rosso

Frascole - Chianti Bitornino Rosso 2017

Rebsorte: Sangiovese, Canaiolo, Colorino, Trebbiano
AnbauregionToskana - Italien
WeingutFrascole
WeinartRotwein
GeschmackTrocken
Weinstilfruchtig, finessenreich, mittelkräftig
Alkohol13%
QualitätsstufeIGT
9,50 € *
0.75 l Flasche (12,67 € * / 1 l)

inkl. 16% MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-3 Werktage, Lagerbestand > 12 Flaschen

- +
Beschreibung

Aromen und Geschmack: Rubinrot mit violetten Reflexen. Im Bukett feine Noten von Blaubeeren und Kirschen mit leicht erdigem Unterholzton. Diese Noten bestätigen am Gaumen den erstsen Eindruck mit Holunder- und Brombeeren sowie erdigen Nuancen und Lakritze. Schöne Intensität und Struktur für einen Wein dieser Preisklasse. Gut balanciertes Tannin und eine feine Würze runden diesen eleganten Chianti ab.

Speisenbegleitung: Kräftige Pastagerichte oder leichte Fleischgerichte vom Rind

Auszeichnungen:

Azienda Agricola Frascole

Enrico Lippi hat Anfang der 90er Jahre das alte zerfallene Weingut in seinem Heimatdorf Dicomano übernommen und wieder auferstehen lassen. Die außergewöhnliche Lage im Gebiet Chianti Rufina nordöstlich von Florenz ist die Basis für seine handwerklich gemachten Weine, die viel Eleganz und Finesse ausstrahlen. Moderne Kelleranlagen mit traditionellem Know-how und konsequenter biologischer Bewirtschaftung sorgen für individuelle Weine mit viel Trinkfluss und Langlebigkeit. Aus dem Gebiet Chianti Rufina kommen die langlebigsten Chiantis überhaupt, die aber trotzdem in ihrer Jugend bereits zugänglich sind. 

Vinifikation
Terroir: Lehm, Kalk-Mergel und Mergel auf süd- sowie südwestgerichteten Hängen
Ausbau: Handlese in kleinen 15kg-Boxen mit anschließender Entrappung und sofortiger Pressung. Langsame Vergärung durch Naturhefen im Edelstahl sowie einer 10-15 Tage dauernden Mazeration bei 28-30 Grad. Reifung im Zementtank für 12 weitere Monate mit mehrmaligem Abstich.

Azienda Agricola Frascole

Enrico Lippi hat Anfang der 90er Jahre das alte zerfallene Weingut in seinem Heimatdorf Dicomano übernommen und wieder auferstehen lassen. Die außergewöhnliche Lage im Gebiet Chianti Rufina nordöstlich von Florenz ist die Basis für seine handwerklich gemachten Weine, die viel Eleganz und Finesse ausstrahlen. Moderne Kelleranlagen mit traditionellem Know-how und konsequenter biologischer Bewirtschaftung sorgen für individuelle Weine mit viel Trinkfluss und Langlebigkeit. Aus dem Gebiet Chianti Rufina kommen die langlebigsten Chiantis überhaupt, die aber trotzdem in ihrer Jugend bereits zugänglich sind. 

Zum Winzer
Details
ArtikelnummerIFR0117
Alkohol13%
Restzucker0,8 g/l
Säure5,5 g/l
Trinktemperatur14-16 Grad
Lagerfähigkeit2023+
VerschlussKork
AllergeneSulfite
BioJa
KontrollstelleIT-BIO 006, agricoltura Italia
Abfüller/Inverkehrbringer: Azienda Agricola Frascole, Fraz. Frascole, 27/A · 50062 Dicomano, Florence - Italy

Azienda Agricola Frascole

Enrico Lippi hat Anfang der 90er Jahre das alte zerfallene Weingut in seinem Heimatdorf Dicomano übernommen und wieder auferstehen lassen. Die außergewöhnliche Lage im Gebiet Chianti Rufina nordöstlich von Florenz ist die Basis für seine handwerklich gemachten Weine, die viel Eleganz und Finesse ausstrahlen. Moderne Kelleranlagen mit traditionellem Know-how und konsequenter biologischer Bewirtschaftung sorgen für individuelle Weine mit viel Trinkfluss und Langlebigkeit. Aus dem Gebiet Chianti Rufina kommen die langlebigsten Chiantis überhaupt, die aber trotzdem in ihrer Jugend bereits zugänglich sind. 

Zum Winzer