Spätburgunder SZ

Weingut Zähringer - Spätburgunder SZ 2017

Rebsorte: Spätburgunder
AnbauregionBaden - Deutschland
WeingutWeingut Zähringer
WeinartRotwein
GeschmackTrocken
Weinstilwürzig, wenig Säure, mittelkräftig, Holz
Alkohol13%
QualitätsstufeOrtswein
16,50 € *
0.75 l Flasche (22,00 € * / 1 l)

inkl. 16% MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-3 Werktage, Lagerbestand 10 Flaschen

- +
Beschreibung

Aromen und Geschmack: Dunkles rubinrot mit orange-roten Reflexen. In der Nase bemerkt man zuerst die intensive Fruchtigkeit von Brombeeren, Fliederbeeren und schwarzen Kirschen, der leicht würzige Noten und ein Anklang von Vanille folgen. Am Gaumen offenbart er dann seine ganze Kraft und Struktur, wobei er trotzdem immer mit einer gewissen Finesse und Eleganz spielt. Cassis, schwarze Kirschen und etwas Feige gepaart mit Anklängen von Zimt, Vanille und weiteren Backgewürzen. Im langen Finish bleibt am Gaumen eine feine Süße vom Ausbau im Barrique mit Nuancen von getrockneten Früchten, Vanille und Bittermandel hängen und lässt erahnen, was dieser Wein in 5-10 Jahren noch bringen wird.

Speisenbegleitung: Kräftige Wildgerichte, Schmorbraten aber auch gebratene und gegrillte Lammgerichte

Auszeichnungen: Falstaff: 92 Punkte

Weingut Zaehringer

Im mediterran geprägten Süden Badens liegt in dem kleinen Städtchen Heitersheim das Weingut Zähringer. Bereits seit den 80er Jahren des letzten Jahrhunderts setzt das Weingut als eines der ersten Weingüter Maßstäbe im biologischen Weinbau der Anbauregion Baden. Seit 2010 arbeiten Wolfgang und Fabian Zähringer biodynamisch nach Demeter-Richtlinien.

Vinifikation
Terroir: Tiefgründige Löss-Böden in den östlichen Ausläufern des Schwarzwaldes, klimatisch geprägt durch warme Südwestwinde, die durch die “burgundische Pforte” zwischen Vogesen und Jura hindurch nach Norden strömen. Die SZ-Weine stammen aus ertragsreduzierten Lagen der Heitersheimer Sonnhohle (“Erste-Gewächs-Lage” Heitersheims)
Ausbau: Vergärung mit eigenen Hefen im Edelstahl bevor der Wein ins kleine Holz (Barrique) kommt

Weingut Zaehringer

Im mediterran geprägten Süden Badens liegt in dem kleinen Städtchen Heitersheim das Weingut Zähringer. Bereits seit den 80er Jahren des letzten Jahrhunderts setzt das Weingut als eines der ersten Weingüter Maßstäbe im biologischen Weinbau der Anbauregion Baden. Seit 2010 arbeiten Wolfgang und Fabian Zähringer biodynamisch nach Demeter-Richtlinien.

Zum Winzer
Details
ArtikelnummerDZA0717
Alkohol13%
Restzucker3,1 g/l
Säure4,2 g/l
Trinktemperatur15-17 Grad
Lagerfähigkeit2025+
VerschlussKork
AllergeneSulfite
BioJa
KontrollstelleDE-ÖKO-039, Deutsch Landwirtschaft
Besonderheitenvegan
Abfüller/Inverkehrbringer: Weingut Zähringer, Johanniterstr. 61, D-79423 Heitersheim

Weingut Zaehringer

Im mediterran geprägten Süden Badens liegt in dem kleinen Städtchen Heitersheim das Weingut Zähringer. Bereits seit den 80er Jahren des letzten Jahrhunderts setzt das Weingut als eines der ersten Weingüter Maßstäbe im biologischen Weinbau der Anbauregion Baden. Seit 2010 arbeiten Wolfgang und Fabian Zähringer biodynamisch nach Demeter-Richtlinien.

Zum Winzer