Cotes du Rhone Rouge AOC

Maison Plantevin - Cotes du Rhone Rouge AOC 2019

Rebsorte: Grenache, Syrah, Carignan, Cinsault
AnbauregionRhone - Frankreich
WeingutMaison Plantevin
WeinartRotwein
GeschmackTrocken
Weinstilfruchtig, samtig-weich, kraftvoll
Alkohol14%
QualitätsstufeAOC
7,90 € *
0.75 l Flasche (10,53 € * / 1 l)

inkl. 16% MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-3 Werktage, Lagerbestand > 12 Flaschen

- +
Beschreibung

Aromen und Geschmack: Glänzendes Rubinrot im Glas mit einem reichen Bukett von Beerenfrüchten und fein-würzigen Noten. Am Gaumen intensive Noten von Blaubeeren, reifen Himbeeren und Brombeeren sowie etwas Cassis und Erdbeermarmelade. Kräftige Struktur mit Betonung der Fruchtaromatik und weichen, reifen Tanninen. Abgang mit feinen Noten von Lakritz und etwas Schokolade und dezenter Würzigkeit, der erstaunlich lange am Gaumen verweilt. Spannender Wein für diese Preiskategorie!

Speisenbegleitung: Vielseitig einsetzbarer Wein, der sowohl mediterrane Pastagerichte mit Kräutern der Provence unterstützt als auch zu rotem Fleisch und leichten Wildgerichten eingesetzt werden kann. Vor allem aber auch als Solist ein idealer Begleiter am Abend!

Auszeichnungen:

Maison Plantevin

Jahrzehnte lang wurden auf Maison Plantevin bereits Trauben angebaut, die aber immer an die Genossenschaft abgeliefert wurden. 2007 überzeugte jedoch Laurent-Arnaud Plantevin seinen Vater, zum ersten Mal eigenen Wein herzustellen. Er hat sich von seinem Vater Material und 1ha Land geliehen, um seine Vorstellungen umzusetzen. Der Erfolg mit seinem ersten Wein war so beeindruckend, dass er 2009 das Weingut komplett übernahm. Mit der Leidenschaft und Energie ist seitdem kein Stein mehr auf dem anderen geblieben. Die Qualität, die durch diverse Auszeichnungen und Preise bestätigt wird, gibt Laurent Recht, dass diese Entscheidung die richtige war.

Vinifikation
Terroir: Flache Hänge oberhalb der Cotes du Rhone Village-Flächen auf lehmreichen Kalkböden, 25 Jahre alte Rebbestände
Ausbau: Handlese mit nachfolgender Entrappung und Vergärung mit weinbergseigenen Hefen, biologischer Säureabbau für eine weichere Strukturs und Ausbau im Edelstahl zur Erhaltung der Fruchtaromatik.

Maison Plantevin

Jahrzehnte lang wurden auf Maison Plantevin bereits Trauben angebaut, die aber immer an die Genossenschaft abgeliefert wurden. 2007 überzeugte jedoch Laurent-Arnaud Plantevin seinen Vater, zum ersten Mal eigenen Wein herzustellen. Er hat sich von seinem Vater Material und 1ha Land geliehen, um seine Vorstellungen umzusetzen. Der Erfolg mit seinem ersten Wein war so beeindruckend, dass er 2009 das Weingut komplett übernahm. Mit der Leidenschaft und Energie ist seitdem kein Stein mehr auf dem anderen geblieben. Die Qualität, die durch diverse Auszeichnungen und Preise bestätigt wird, gibt Laurent Recht, dass diese Entscheidung die richtige war.

Zum Winzer
Details
ArtikelnummerFPV0119
Alkohol14%
Restzucker3,4 g/l
Säure4,8 g/l
Trinktemperatur14-17 Grad
Lagerfähigkeit2024+
VerschlussKork
AllergeneSulfite
BioJa
KontrollstelleECOCERT France SAS
Besonderheitenvegan
Abfüller/Inverkehrbringer: Laurent Plantevin, 149 Chemin des Ramières, 84110 Séguret, France

Maison Plantevin

Jahrzehnte lang wurden auf Maison Plantevin bereits Trauben angebaut, die aber immer an die Genossenschaft abgeliefert wurden. 2007 überzeugte jedoch Laurent-Arnaud Plantevin seinen Vater, zum ersten Mal eigenen Wein herzustellen. Er hat sich von seinem Vater Material und 1ha Land geliehen, um seine Vorstellungen umzusetzen. Der Erfolg mit seinem ersten Wein war so beeindruckend, dass er 2009 das Weingut komplett übernahm. Mit der Leidenschaft und Energie ist seitdem kein Stein mehr auf dem anderen geblieben. Die Qualität, die durch diverse Auszeichnungen und Preise bestätigt wird, gibt Laurent Recht, dass diese Entscheidung die richtige war.

Zum Winzer