Telheiras

Quinta das Bajancas - Telheiras 2017

Rebsorte: Tinta Roriz, Tinta Amarela, Tinta Barocca
AnbauregionDouro - Portugal
WeingutQuinta das Bajancas
WeinartRotwein
GeschmackTrocken
Weinstilfruchtig, kraftvoll, mineralisch, aromatisch
Alkohol14,5%
Qualitätsstufe-
7,90 € *
0.75 l Flasche (10,53 € * / 1 l)

inkl. 16% MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-3 Werktage, Lagerbestand > 12 Flaschen

- +
Beschreibung

Aromen und Geschmack: Das intensive dunkle rubinrot hält im Bukett mit Aromen von Waldhimbeeren, reifen Brombeeren, schwarzer Kirsche sowie floralen Noten von Orangenzesten und Veilchen, was es verspricht. Der Geschmack offenbart kraftvolle Noten von Fliedbeeren, Brombeeren gepaart von leicht würzigen Noten mit schwarzem Pfeffer. Lebendige Frische mit dezenten Tanninen verleihen dem Wein trotz der Kraft eine animierende Eleganz. Der Abgang wird verfeinert von etwas Thymian und Bitterschokolade. Unglaublich komplexer aber zugänglicher Wein für diese Preisklasse.

Speisenbegleitung: Mediterrane Speisen mit Kräutern, Wild aber auch Ente sowie einfach so zum Genießen!

Auszeichnungen:

Quinta das Bajancas

Antonio Alfredo Lamas alias Don Antonio, begann erst vor kurzem mit dem Weinbau. Nach langen Recherchen über die optimale Rebsortenwahl für die überwiegend vom Schiefer geprägten Böden, wurden 1994 die ersten Reben gepflanzt, die aber erst 10 Jahre später den ersten Wein ergaben. Auf den 12 ha Rebfläche werden ausschließlich regional autochthone Rebsorten wie Touriga Nacional, Tinta Roriz, Tinta Amarela und Touriga Franca angebaut. Neben diesen roten Reben werden aber auch vermehrt Weißweine hergestellt, die bis heute leider immer noch unterschätzt werden.

Vinifikation
Terroir: südlich ausgerichtete Schieferböden in einer Höhe von 450m
Ausbau: Handlese in kleinen Körben, Ausbau und Reifung im Edelstahl zur Erhaltung der primären Fruchtaromen

Quinta das Bajancas

Antonio Alfredo Lamas alias Don Antonio, begann erst vor kurzem mit dem Weinbau. Nach langen Recherchen über die optimale Rebsortenwahl für die überwiegend vom Schiefer geprägten Böden, wurden 1994 die ersten Reben gepflanzt, die aber erst 10 Jahre später den ersten Wein ergaben. Auf den 12 ha Rebfläche werden ausschließlich regional autochthone Rebsorten wie Touriga Nacional, Tinta Roriz, Tinta Amarela und Touriga Franca angebaut. Neben diesen roten Reben werden aber auch vermehrt Weißweine hergestellt, die bis heute leider immer noch unterschätzt werden.

Zum Winzer
Details
ArtikelnummerPQB0317
Alkohol14,5%
Restzucker0,6 g/l
Säure5,3 g/l
Trinktemperatur16-18 Grad
Lagerfähigkeit2023+
VerschlussKork
AllergeneSulfite
BioNein
Abfüller/Inverkehrbringer: Antonio Alfredo Lamas, Largo Nossa Sra. da Graca, 5130-421 Portugal

Quinta das Bajancas

Antonio Alfredo Lamas alias Don Antonio, begann erst vor kurzem mit dem Weinbau. Nach langen Recherchen über die optimale Rebsortenwahl für die überwiegend vom Schiefer geprägten Böden, wurden 1994 die ersten Reben gepflanzt, die aber erst 10 Jahre später den ersten Wein ergaben. Auf den 12 ha Rebfläche werden ausschließlich regional autochthone Rebsorten wie Touriga Nacional, Tinta Roriz, Tinta Amarela und Touriga Franca angebaut. Neben diesen roten Reben werden aber auch vermehrt Weißweine hergestellt, die bis heute leider immer noch unterschätzt werden.

Zum Winzer