Bajancas Tinto Reserva

Quinta das Bajancas - Bajancas Tinto Reserva 2017

Rebsorte: Touriga Nacional, Tinta Roriz, Touriga Franca
AnbauregionDouro - Portugal
WeingutQuinta das Bajancas
WeinartRotwein
GeschmackTrocken
Weinstilfruchtig, kraftvoll, Holz, mineralisch
Alkohol14,5%
QualitätsstufeDOC
12,90 € *
0.75 l Flasche (17,20 € * / 1 l)

inkl. 16% MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-3 Werktage, Lagerbestand > 12 Flaschen

- +
Beschreibung

Aromen und Geschmack: Tiefunkles rubinrot, welches fast ins Schwarze geht. Die duftenden Orangen- und Veilchenaromen des Cuvee-Partners Touriga Nacional strömen einem zuerst in die Nase. Rote Früchte von Himbeere und Kirsche sowie leichte Schokoladennoten folgen diesem ersten Eindruck im Bukett. Am Gaumen offenbart sich dem Genießer eine Zusammenstellung von dunklen und saftigen roten Früchten mit weichen Noten von dunkler Schokolade. Dem kräftigen Körper stehen auf Eleganz und Finesse gegenüber, so dass der Wein stets trinkfreudig bleibt. Reife und samtige Tannine mit dezenten Holznoten runden das harmonische Geschmackserlebnis ab, welches im Abgang mit Noten von Kaffee, Schokolade und leichten Toastaromen begleitet wird.

Speisenbegleitung: Gebratene Entenbrust und Wildgerichte

Auszeichnungen:

Quinta das Bajancas

Antonio Alfredo Lamas alias Don Antonio, begann erst vor kurzem mit dem Weinbau. Nach langen Recherchen über die optimale Rebsortenwahl für die überwiegend vom Schiefer geprägten Böden, wurden 1994 die ersten Reben gepflanzt, die aber erst 10 Jahre später den ersten Wein ergaben. Auf den 12 ha Rebfläche werden ausschließlich regional autochthone Rebsorten wie Touriga Nacional, Tinta Roriz, Tinta Amarela und Touriga Franca angebaut. Neben diesen roten Reben werden aber auch vermehrt Weißweine hergestellt, die bis heute leider immer noch unterschätzt werden.

Vinifikation
Terroir: südlich ausgerichtete Schieferböden in einer Höhe von 450m
Ausbau: Die Trauben werden handgelesen und vor dem Gärprozess entrappt. Sie bleiben dann für 48 Stunden auf der Maische stehen. Im Anschluss erfolgt die Vergärung im Stahltank bevor der Wein für 6 Monate in großen neuen Eichenholzfässern reifen darf.

Quinta das Bajancas

Antonio Alfredo Lamas alias Don Antonio, begann erst vor kurzem mit dem Weinbau. Nach langen Recherchen über die optimale Rebsortenwahl für die überwiegend vom Schiefer geprägten Böden, wurden 1994 die ersten Reben gepflanzt, die aber erst 10 Jahre später den ersten Wein ergaben. Auf den 12 ha Rebfläche werden ausschließlich regional autochthone Rebsorten wie Touriga Nacional, Tinta Roriz, Tinta Amarela und Touriga Franca angebaut. Neben diesen roten Reben werden aber auch vermehrt Weißweine hergestellt, die bis heute leider immer noch unterschätzt werden.

Zum Winzer
Details
ArtikelnummerPQB0417
Alkohol14,5%
Restzucker- g/l
Säure- g/l
Trinktemperatur16-17 Grad
Lagerfähigkeit2024+
VerschlussKork
AllergeneSulfite
BioNein
Abfüller/Inverkehrbringer: Antonio Alfredo Lamas, Largo Nossa Sra. da Graca, 5130-421 Portugal

Quinta das Bajancas

Antonio Alfredo Lamas alias Don Antonio, begann erst vor kurzem mit dem Weinbau. Nach langen Recherchen über die optimale Rebsortenwahl für die überwiegend vom Schiefer geprägten Böden, wurden 1994 die ersten Reben gepflanzt, die aber erst 10 Jahre später den ersten Wein ergaben. Auf den 12 ha Rebfläche werden ausschließlich regional autochthone Rebsorten wie Touriga Nacional, Tinta Roriz, Tinta Amarela und Touriga Franca angebaut. Neben diesen roten Reben werden aber auch vermehrt Weißweine hergestellt, die bis heute leider immer noch unterschätzt werden.

Zum Winzer