Chardonnay Reserve

Weingut Thörle - Chardonnay Reserve 2017

Rebsorte: Chardonnay
AnbauregionRheinhessen - Deutschland
WeingutWeingut Thörle
WeinartWeißwein
GeschmackTrocken
Weinstilwürzig, kraftvoll, Holz, komplex
Alkohol%
QualitätsstufeLagenwein
22,50 € *
0.75 l Flasche (30,00 € * / 1 l)

inkl. 16% MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-3 Werktage, Lagerbestand 10 Flaschen

- +
Beschreibung

Aromen und Geschmack:

Speisenbegleitung:

Auszeichnungen: Gault Millau: 93 Punkte (3. Platz Deutschland)

Weingut Thoerle

Seit Christoph & Johannes Thörle im Jahr 2006 das Weingut von ihren Eltern übernommen haben, wird noch mehr Augenmerk auf das „Handmade“ gelegt. Durch rigorose Ertragsreduzierung und Handlese ist die Qualität nochmals noch mal deutlich gestiegen. Eine späte Lese sowie die natürliche Vergärung mit Hefen aus dem eigenen Weinberg, langen Maischestandzeiten und die Reifung auf der Hefe sorgen für authentische Weine mit viel Schmelz.

Vinifikation

Weingut Thoerle

Seit Christoph & Johannes Thörle im Jahr 2006 das Weingut von ihren Eltern übernommen haben, wird noch mehr Augenmerk auf das „Handmade“ gelegt. Durch rigorose Ertragsreduzierung und Handlese ist die Qualität nochmals noch mal deutlich gestiegen. Eine späte Lese sowie die natürliche Vergärung mit Hefen aus dem eigenen Weinberg, langen Maischestandzeiten und die Reifung auf der Hefe sorgen für authentische Weine mit viel Schmelz.

Zum Winzer
Details
ArtikelnummerDWT1717
Alkohol%
Restzucker g/l
Säure g/l
Trinktemperatur10-12 Grad
Lagerfähigkeit2024+
VerschlussNaturkork
AllergeneSulfite
BioNein
Besonderheitenvegan
Abfüller/Inverkehrbringer: Weingut Thörle GbR, Ostergasse 40, D- 55291 Saulheim

Weingut Thoerle

Seit Christoph & Johannes Thörle im Jahr 2006 das Weingut von ihren Eltern übernommen haben, wird noch mehr Augenmerk auf das „Handmade“ gelegt. Durch rigorose Ertragsreduzierung und Handlese ist die Qualität nochmals noch mal deutlich gestiegen. Eine späte Lese sowie die natürliche Vergärung mit Hefen aus dem eigenen Weinberg, langen Maischestandzeiten und die Reifung auf der Hefe sorgen für authentische Weine mit viel Schmelz.

Zum Winzer