Grauburgunder

Weingut Thörle - Grauburgunder 2019

Rebsorte: Grauburgunder
AnbauregionRheinhessen - Deutschland
WeingutWeingut Thörle
WeinartWeißwein
GeschmackTrocken
Weinstilfruchtig, würzig, mittelkräftig
Alkohol12,5%
QualitätsstufeGutswein
8,70 € *
0.75 l Flasche (11,60 € * / 1 l)

inkl. 16% MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-3 Werktage, Lagerbestand > 12 Flaschen

- +
Beschreibung

Aromen und Geschmack: Strahlendes helles goldgelb im Glas. In der Nase Aromen von gelben reifen Steinobst. Weich, rund und cremig mit Noten von Mango, Maracuja und einer feinen Exotik. Eine gut integrierte Säure und der Ausbau auf der Vollhefe mit leichtem Holzeinfluss geben dem Wein eine vollmundige Struktur mit einer feinen Burgunder-Würze. Im Abgang erstaunlich lang für einen Gutswein

Speisenbegleitung: Gebratener Fisch mit Kräutern, würzige Käsesorten, leicht gewürzte Geflügelspeisen, Allrounder zu diversen Speisen!

Auszeichnungen:

Weingut Thoerle

Seit Christoph & Johannes Thörle im Jahr 2006 das Weingut von ihren Eltern übernommen haben, wird noch mehr Augenmerk auf das „Handmade“ gelegt. Durch rigorose Ertragsreduzierung und Handlese ist die Qualität nochmals noch mal deutlich gestiegen. Eine späte Lese sowie die natürliche Vergärung mit Hefen aus dem eigenen Weinberg, langen Maischestandzeiten und die Reifung auf der Hefe sorgen für authentische Weine mit viel Schmelz.

Vinifikation
Terroir: Kalkstein-Sedimente mit Löss-Lehm-Auflagen um Saulheim
Ausbau: Handselektion in mehreren Durchgängen, 12 Stunden Maischestandzeit für eine bessere Aromenextraktion, 6 Wochen dauernde kühle Vergärung mit natürlichen Hefen im Edelstahl (80%) und im Holzfass (20%) und nachfolgender Vollhefelagerung für 4 Monate bevor der Wein in die Flasche kommt.

Weingut Thoerle

Seit Christoph & Johannes Thörle im Jahr 2006 das Weingut von ihren Eltern übernommen haben, wird noch mehr Augenmerk auf das „Handmade“ gelegt. Durch rigorose Ertragsreduzierung und Handlese ist die Qualität nochmals noch mal deutlich gestiegen. Eine späte Lese sowie die natürliche Vergärung mit Hefen aus dem eigenen Weinberg, langen Maischestandzeiten und die Reifung auf der Hefe sorgen für authentische Weine mit viel Schmelz.

Zum Winzer
Details
ArtikelnummerDWT0419
Alkohol12,5%
Restzucker3,4 g/l
Säure5,8 g/l
Trinktemperatur10-12 Grad
Lagerfähigkeit2023+
VerschlussSchraubverschluss
AllergeneSulfite
BioNein
Besonderheitenvegan
Abfüller/Inverkehrbringer: Weingut Thörle GbR, Ostergasse 40, D- 55291 Saulheim

Weingut Thoerle

Seit Christoph & Johannes Thörle im Jahr 2006 das Weingut von ihren Eltern übernommen haben, wird noch mehr Augenmerk auf das „Handmade“ gelegt. Durch rigorose Ertragsreduzierung und Handlese ist die Qualität nochmals noch mal deutlich gestiegen. Eine späte Lese sowie die natürliche Vergärung mit Hefen aus dem eigenen Weinberg, langen Maischestandzeiten und die Reifung auf der Hefe sorgen für authentische Weine mit viel Schmelz.

Zum Winzer