Grüner Veltliner Seeberg

Matthias Hager - Grüner Veltliner Seeberg 2016

Rebsorte: Grüner Veltliner
AnbauregionKamptal - Österreich
WeingutMatthias Hager
WeinartWeißwein
GeschmackHalbtrocken
Weinstilwürzig, wenig Säure, kraftvoll, komplex
Alkohol12,5%
QualitätsstufeDAC Reserve
19,50 € *
0.75 l Flasche (26,00 € * / 1 l)

inkl. 19% MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-3 Werktage, Lagerbestand 7 Flaschen

- +
Beschreibung

Aromen und Geschmack: Tiefes Goldgelb mit intensiven Aromen von Holunderblüte, reifen Mirabellen, gelber Birne und Honig. Am Gaumen kraftvoll und cremig mit feiner Restsüße, die sich in Form von Akazienhonig, reifen Aprikosen und etwas Karamell bemerkbar macht. Die Vielzahl der Aromen spielen am Gaumen Pingpong. Neben den reifen Früchten kommt immer wieder die Würze mit weißem Pfeffer und Zimt hervor. Schmelzig mit wenig Säure bleibt der Wein unendlich lang am Gaumen und besitzt viele Jahre Lagerpotential. Wenn möglich eine Stunde vorher öffnen. 

Speisenbegleitung: Kraftvolle und würzige Speisen mit leichter Schärfe

Auszeichnungen: 

Weingut Matthias Hager

Im dem Örtchen Mollands im Kamptal betreibt Matthias Hager auf 12,5 ha sein biodynamisches Weingut in Form einer landwirtschaftlichen Mischwirtschaft. Dies bedeutet, dass sowohl alte Kornarten gesät wie auch Schweine und Schafe gehalten werden, die für einen möglichst vollständigen biologischen Kreislauf im Betrieb sorgen. Tiefsinning, charaktervoll und speziell, so lassen sich seine Weine am besten zusammenfassen.

Vinifikation
Terroir: 45 Jahre alte Reben aus der Einzellage Langenloiser Seeberg, Urgesteinsboden aus Gneis und Glimmerschiefer auf 350m Höhe.
Ausbau: Sehr späte Handlese im November, Spontanvergärung bei niedrigen Temperaturen mit kurzer Maischestandzeit, Ausbau mit biologischem Säureabbau und Lagerung im großen Holz für 12 Monate.

Weingut Matthias Hager

Im dem Örtchen Mollands im Kamptal betreibt Matthias Hager auf 12,5 ha sein biodynamisches Weingut in Form einer landwirtschaftlichen Mischwirtschaft. Dies bedeutet, dass sowohl alte Kornarten gesät wie auch Schweine und Schafe gehalten werden, die für einen möglichst vollständigen biologischen Kreislauf im Betrieb sorgen. Tiefsinning, charaktervoll und speziell, so lassen sich seine Weine am besten zusammenfassen.

Zum Winzer
Details
ArtikelnummerAMH0516
Alkohol12,5%
Restzucker15,6 g/l
Säure4,6 g/l
Trinktemperatur10-14 Grad
Lagerfähigkeit2026+
VerschlussSchraubverschluss
AllergeneSulfite
BioJa
KontrollstelleAT-Bio 402 AT-Landwirtschaft
Besonderheitenvegan
Abfüller/Inverkehrbringer: Weingut Matthias Hager, Weinstraße 45, A – 3562 Mollands

Weingut Matthias Hager

Im dem Örtchen Mollands im Kamptal betreibt Matthias Hager auf 12,5 ha sein biodynamisches Weingut in Form einer landwirtschaftlichen Mischwirtschaft. Dies bedeutet, dass sowohl alte Kornarten gesät wie auch Schweine und Schafe gehalten werden, die für einen möglichst vollständigen biologischen Kreislauf im Betrieb sorgen. Tiefsinning, charaktervoll und speziell, so lassen sich seine Weine am besten zusammenfassen.

Zum Winzer