Riesling Weelfel

Wimmer-Czerny - Riesling Weelfel 2017

Rebsorte: Riesling
AnbauregionWagram - Österreich
WeingutWimmer-Czerny
WeinartWeißwein
GeschmackTrocken
Weinstilfruchtig, wenig Säure, mittelkräftig, aromatisch
Alkohol12,5%
QualitätsstufeOrtswein
11,50 € *
0.75 l Flasche (15,33 € * / 1 l)

inkl. 16% MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-3 Werktage, Lagerbestand > 12 Flaschen

- +
Beschreibung

Aromen und Geschmack: Glänzendes helle Gelb-grün mit einem Duft nach reifen Marillen, Weinbergspfirsich und Limetten. Am Gaumen gelbes Steinobst, Orangenschalen und wieder die sehr präsenten reifen Marillearomen. Für einen Riesling überraschend schmelzig und weich mit einem ausgewogenen und harmonischen Säure-Süße-Spiel. Schöner langer Abgang mit feiner mineralischer Feuersteinwürze.

Speisenbegleitung: Fisch, leichte Vorspeisen, Spargel

Auszeichnungen:

Weingut Wimmer-Czerny

„Die Biodynamische Bewirtschaftung eröffnet  eine Vielzahl an Möglichkeiten, die Natur in die Produktion einzubinden, statt gegen sie anzukämpfen“, so Hans Czerny. Für ihn ist der Hof mit 27 ha, davon 15 ha Wein, ein eigener Organismus mit einem perfekt funktionierenden Hofkreislauf. Dazu gehört auch die Haltung von Waldviertler Blondvieh, Mangalitzaschweinen sowie Hühnern, Enten und Gänsen alter Rassen.

Vinifikation
Terroir: Einzellage Ried Weelfel in Gösing, kühles, trockenes Terroir mit südausgerichtetem terrassenartig ansteigendem Gelände mit zwischenliegenden Hecken, Böden aus Löss, Schlier und Ur-Donauschotter über Urgesteinssockel aus Gneis
Ausbau: Handlese und Selektion, 5 Stunden Maischestandzeit, langsame kühle Spontanvergärung mit eigener natürlicher Hefe, Ausbau im Edelstahl mit Hefeabstich ohne Vorfiltrierung

Weingut Wimmer-Czerny

„Die Biodynamische Bewirtschaftung eröffnet  eine Vielzahl an Möglichkeiten, die Natur in die Produktion einzubinden, statt gegen sie anzukämpfen“, so Hans Czerny. Für ihn ist der Hof mit 27 ha, davon 15 ha Wein, ein eigener Organismus mit einem perfekt funktionierenden Hofkreislauf. Dazu gehört auch die Haltung von Waldviertler Blondvieh, Mangalitzaschweinen sowie Hühnern, Enten und Gänsen alter Rassen.

Zum Winzer
Details
ArtikelnummerAWC0317
Alkohol12,5%
Restzucker4,5 g/l
Säure6 g/l
Trinktemperatur10 Grad
Lagerfähigkeit2024+
VerschlussSchraubverschluss
AllergeneSulfite
BioJa
KontrollstelleAT-BIO-902 
Besonderheitenvegan
Abfüller/Inverkehrbringer: Weingut Wimmer-Czerny, ObereMarktStr.37, A-3481 Fels am Wagram

Weingut Wimmer-Czerny

„Die Biodynamische Bewirtschaftung eröffnet  eine Vielzahl an Möglichkeiten, die Natur in die Produktion einzubinden, statt gegen sie anzukämpfen“, so Hans Czerny. Für ihn ist der Hof mit 27 ha, davon 15 ha Wein, ein eigener Organismus mit einem perfekt funktionierenden Hofkreislauf. Dazu gehört auch die Haltung von Waldviertler Blondvieh, Mangalitzaschweinen sowie Hühnern, Enten und Gänsen alter Rassen.

Zum Winzer