Riesling vom roten Schiefer

Weingut Forster - Riesling vom roten Schiefer 2019

Rebsorte: Riesling
AnbauregionNahe - Deutschland
WeingutWeingut Forster
WeinartWeißwein
GeschmackTrocken
Weinstilfruchtig, leicht, mineralisch, aromatisch
Alkohol11,5%
QualitätsstufeOrtswein
9,90 € *
0.75 l Flasche (13,20 € * / 1 l)

inkl. 19% MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-3 Werktage, Lagerbestand > 12 Flaschen

- +
Beschreibung

Aromen und Geschmack: Zartes Goldgelb im Glas mit feinem Duft nach weißem Pfirsich, Apfelschalen, Limette und einer sommerlichen Kräuterwiese. Am Gaumen zeigt sich der Wein elegant mit viel Zug und komplexer Struktur. Passionsfrucht, Melone, Marille paaren sich mit würzigen Noten. Im langanhaltenden zeigen sich mineralische Noten von Feuerstein.

Speisenbegleitung: Kalbsgerichte, mediterranes Schmorgemüse 

Auszeichnungen: Internationaler Bioweinpreis 2020 - Gold

Weingut Forster

Georg Forster entschied bereits bei der Geburt seines Sohnes, die Weinberge des Weinguts so verantwortungsvoll zu bewirtschaften, dass er sie gutem Gewissen an die nächste Generation weiterreichen kann. So stellte er bereits 1994 auf biologische Bewirtschaftung um. Sein Sohn Johannes, der inzwischen den Keller des Weinguts übernommen hat, dankt es ihm heute.

Vinifikation
Terroir: Rote Schieferböden um Rümmelsheim aus verwitterten Hunsrückschiefer mit charakteristischen Eiseneinlagerungen
Ausbau: Vorsichtige Lese und langsame Vergärung und Ausbau im Edelstahl auf der Feinhefe

Weingut Forster

Georg Forster entschied bereits bei der Geburt seines Sohnes, die Weinberge des Weinguts so verantwortungsvoll zu bewirtschaften, dass er sie gutem Gewissen an die nächste Generation weiterreichen kann. So stellte er bereits 1994 auf biologische Bewirtschaftung um. Sein Sohn Johannes, der inzwischen den Keller des Weinguts übernommen hat, dankt es ihm heute.

Zum Winzer
Details
ArtikelnummerDWF1019
Alkohol11,5%
Restzucker3,3 g/l
Säure6,8 g/l
Trinktemperatur8-10 Grad
Lagerfähigkeit2024+
VerschlussKork
AllergeneSulfite
BioJa
KontrollstelleDE-ÖKO-039, Deutsch Landwirtschaft
Besonderheitenvegan
Abfüller/Inverkehrbringer: Weingut Forster, Burg-Layer-Str. 20, 55452 Rümmelsheim

Weingut Forster

Georg Forster entschied bereits bei der Geburt seines Sohnes, die Weinberge des Weinguts so verantwortungsvoll zu bewirtschaften, dass er sie gutem Gewissen an die nächste Generation weiterreichen kann. So stellte er bereits 1994 auf biologische Bewirtschaftung um. Sein Sohn Johannes, der inzwischen den Keller des Weinguts übernommen hat, dankt es ihm heute.

Zum Winzer