Weissburgunder Handwerk

Weingut Leiner - Weissburgunder Handwerk 2019

Rebsorte: Weissburgunder
AnbauregionPfalz - Deutschland
WeingutWeingut Leiner
WeinartWeißwein
GeschmackTrocken
Weinstilfruchtig, finessenreich, mittelkräftig, mineralisch
Alkohol12%
QualitätsstufeGutswein
9,90 € *
0.75 l Flasche (13,20 € * / 1 l)

inkl. 16% MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-3 Werktage, Lagerbestand > 12 Flaschen

- +
Beschreibung

Aromen und Geschmack: Mittleres Strohgelb im Glas mit Aromen von weißem Steinobst und feinen Zitrusnoten. Am Gaumen finessenreich und vielschichtig mit zartem Schmelz. Grüner reifer Apfel, Grapefruit und etwas Melone geben sich die Klinke in die Hand. Breit gefächerter Weissburgunder mit dem typisch filigranen Stil des Hauses Leiner und einem erstaunlich langen und animierenden Abgang, der mit einem zartbitteren Ton am Gaumen hängen bleibt. Toller Speisenbegleiter, wo man im Nachgang schnell eine weitere Flasche öffnet.

Speisenbegleitung: Hervorragend zu Fischgerichten und Spargel sowie herbstliche Pilzgerichte.

Auszeichnungen:

Weingut Leiner

"Gutes Handwerk kann man sehen - beim Wein am besten mit geschlossenen Augen: Beim Schmecken". Die Gutsweinlinie heißt stellvertretend dafür auch Handwerkslinie, bei der jedes Etikett ein Nutztier wie Ameise, Marienkäfer oder Hundertfüßer ziert. Dies soll symptomatisch ein funktionierendes Ökosystem im Weinberg widerspiegeln, für welches Sven Leiner mit seinem Demeterbetrieb einsteht.

Vinifikation
Terroir: Kalkmergel mit Löss und Lehm in Weinbergen rund um den Setzer Berg und die Kleine Kalmit
Ausbau: Kurze Mazerationszeit mit nachfolgender schonender Traubenpressung. Vorklärung durch Sedimentation und Vergärung im Edelstahl sowie Lagerung auf der Vollhefe bis zur Abfüllung.

Weingut Leiner

"Gutes Handwerk kann man sehen - beim Wein am besten mit geschlossenen Augen: Beim Schmecken". Die Gutsweinlinie heißt stellvertretend dafür auch Handwerkslinie, bei der jedes Etikett ein Nutztier wie Ameise, Marienkäfer oder Hundertfüßer ziert. Dies soll symptomatisch ein funktionierendes Ökosystem im Weinberg widerspiegeln, für welches Sven Leiner mit seinem Demeterbetrieb einsteht.

Zum Winzer
Details
ArtikelnummerDJL1819
Alkohol12%
Restzucker3,8 g/l
Säure6,1 g/l
Trinktemperatur10-12 Grad
Lagerfähigkeit2023+
VerschlussSchraubverschluss
AllergeneSulfite
BioJa
KontrollstelleDE-ÖKO-022, Deutsch Landwirtschaft
Abfüller/Inverkehrbringer: Weingut Leiner, Arzheimer Straße 14,76831 Ilbesheim/Pfalz

Weingut Leiner

"Gutes Handwerk kann man sehen - beim Wein am besten mit geschlossenen Augen: Beim Schmecken". Die Gutsweinlinie heißt stellvertretend dafür auch Handwerkslinie, bei der jedes Etikett ein Nutztier wie Ameise, Marienkäfer oder Hundertfüßer ziert. Dies soll symptomatisch ein funktionierendes Ökosystem im Weinberg widerspiegeln, für welches Sven Leiner mit seinem Demeterbetrieb einsteht.

Zum Winzer