Adegas Fernandez - Ribeiro (Spanien)

Weingut

Das Weingut wurde 1956 gegründet und besitzt heute 8 ha, die auf über 35 Einzelparzellen verteilt sind. Francisco Fernandez entschied sich nach einer Dissertation über die Rebsorte Treixadura und der Weinbereitungsmethoden im Ribeiro, seinen Job als Geschichtsprofessor an einem College aufzugeben. Seine neue Aufgabe als Winzer ist pure Leidenschaft. Zu den Weinen

Für Francisco sind das Terroir und die autochthonen Rebsorten das, was das Besondere im Ribeiro ausmacht. Noch vor 15 Jahren kannte kaum jemand das Ribeiro, welches in der Bergen Galiziens direkt am Minho liegt. Dies hat sich jedoch inzwischen geändert und die Region entwickelt sich immer mehr zu einer der Qualitätshochburgen für spanische Weißweine. Eine Fjord-ähnliche Landschaft bringt Weine hervor, die sehr individuell sind.

Hauptrebsorte für Francisco ist und bleibt Treixadura, die auch im südlicher gelegenen Vinho Verde als Trajadura angebaut wird, und Weine mit Frische, Frucht und einer schönen Würzigkeit hervorbringt. Daneben hat Francisco inzwischen auch die beiden Rebsorten Torrontes und Palomino angepflanzt. Die alten Reben mit Treixadura sind inzwischen bis zu 70 Jahre alt, was eine enorme Konzentration im Wein mit sich bringt. Gearbeitet wird ausschließlich mit natürlichen Hefen und einer langsamen und kühlen Vergärung.

Daten

    Weingut: Adegas Francisco Fernandez
    Anbaugebiet: Ribeiro/Spanien
    Adresse: Prado 14, 32430 Castrelo de Miño (Ourense)
    Webseite: www.terraminei.com

Fotogalerie

Weine des Weingutes

Sortierung:
Füllmenge: 0,75 l
Grundpreis: 8,67 EUR / 1,00 l
6,50 EUR
(inkl. 19,00% MwSt. und zzgl. Versandkosten)
Füllmenge: 0,75 l
Grundpreis: 12,67 EUR / 1,00 l
9,50 EUR
(inkl. 19,00% MwSt. und zzgl. Versandkosten)
Sortierung: