Val-Joanis-960x300

Chateau Pech Sirech - Cahors (Frankreich)Bio

Weingut

Philippe Lejeune, Inhaber von Pech Sirech, ist überzeugt, dass die besten Charakterweine aus natürlichen Verhältnissen kommen. Seine 65 ha bewirtschaftet er komplett biologisch und geht mit der Verwendung biodynamischer Präparate sogar noch einen Schritt weiter und stützt damit die Widerstandsfähigkeit der Reben. Zu den Weinen

Die Weinberge von Philippe liegen auf den höchsten Parzellen des Cahors auf bis zu 300m Höhe. Dies ist in dieser heißen Gegend wichtig für die Frische und den Trinkfluss der Weine. 80% der Fläche werden von Malbec dominiert, der Rest ist fast komplett mit Merlot bestockt. Das Terroir ändert sich auf jeder einzelnen Parzelle. Vornehmlich ist der Boden aber geprägt von weißem Lehm und Muschelkalk ähnlich wie es im Chablis vorhanden ist.

Malbec ist die autochthone Rebsorte der Region Cahors und wurde früher meistens Auxerrois genannt. Nach den großen Erfolgen in Argentinien, ist Malbec aber zu einem klaren Begriff für einen intensiv fruchtbetonten Weinstil geworden. Mindestens 70% Malbec müssen für einen AOC Cahors verwendet werden und als Cuvéepartner dürfen lediglich Merlot und Tannat ergänzt werden.

Daten

    Weingut: Chateau Pech Sirech
    Anbaugebiet: Cahors/Frankreich
    Ort: Floressas
    Webseite: www.pechsirech.com/
    Zertifizierung: Bio - Ecovin &
    Bio

Fotogalerie

Weine des Weingutes

Sortierung:
Füllmenge: 0,75 l
Grundpreis: 16,67 EUR / 1,00 l
12,50 EUR
(inkl. 19,00% MwSt. und zzgl. Versandkosten)
Füllmenge: 0,75 l
Grundpreis: 30,00 EUR / 1,00 l
22,50 EUR
(inkl. 19,00% MwSt. und zzgl. Versandkosten)
Sortierung: